Garten / Freiflächen

L1030062

Der Garten hat eine Fläche von ca. 2150 qm und wird durch die Gebäude in drei Teile strukturiert: der “Hausgarten” nördlich des Garnisonsschützenhauses, der “Kräuter- und Gemüsegarten” mit ehem. Beeten zwischen Wohnhaus und Weg und der “Waldgarten” östlich des Geräteschuppens, der aufgrund der fehlenden Umfriedung im Moment nicht als zugehörig empfunden wird. Koeber Landschaftsarchitektur hat für den Garten eine Vermessungsaufnahme anfertigen lassen, eine Freiflächengestaltungsplanung entworfen und diese mit einem Schadensbericht sowie einem Maßnahmenkonzept hinterlegt.

Advertisements