Burgstall Heslach

Das Garnisonsschützenhaus liegt in der Nähe einer früheren Höhenburg, an die heute nur noch die „Burgstallstraße“ im Heslacher Tal und das Waldgebiet „Burgstall“ erinnern. Burgstall (auch Burgstelle) ist in der Burgenkunde der Begriff für eine Burg, von der noch weniger erhalten ist als eine Ruine. Die Burg Heslach scheint laut LEO-BW schon vor 1312 abgegangen zu sein.

Quelle: Wikipedia