Team der Initiative & Staffelübergabe

Die Initiative für das Garnisonsschützenhaus hat sich im März 2014 gebildet als Netzwerk aus Journalisten, Kreativen, Historikern, Ökologen und Bürgerinnen und Bürgern, die sich für das Stadtbild von Stuttgart interessieren und sich in die Stadtentwicklung einbringen möchten. Die Vorarbeit der Initiative wird durch den Verein „Garnisonsschützenhaus – Raum für Stille“ e.V. weitergeführt, der sich am 24. Oktober 2016 gegründet hat. Während die Initative eher ein offenes Netzwerk war, kann der Verein nun in einem verbindlichen Rechtsrahmen die Arbeit weiterführen. Vielen Dank an alle Mitstreiterinnen und Mitstreiter in den Jahren 2014, 2015 und 2016!

Advertisements