Literaturfest mit Live-Musik „Stuttgarter Stimmen“

Samstag, 16. Juli, 17.30 Uhr

Literatur, Live-Musik und ein blühender Garten, in dem man bei einem kühlen Getränk den Sommerabend genießen kann – dazu lädt der Verein „Garnisonsschützenhaus – Raum für Stille e.V.“ ein. Auf dem Open-Air-Festival „Stuttgarter Stimmen“ lesen vielfach ausgezeichnete Autor*innen aus der Region, darunter Iris Lemanczyk, Tobias Elsässer und Olaf Nägele, aus ihren neuesten Werken. Freuen Sie sich auf ein vielfältiges literarisches Programm von Historie über Social-Media-Thriller bis hin zu humoristischen Themen. Durch den Abend führt die Stuttgarter Autorin Nina Blazon. In den Pausen nehmen uns die Musiker Nicolas Buvat und Romain Gsell als „Duo Mithra“ mit Geige und Kontrabass mit auf eine internationale musikalische Reise. Für Getränke und Häppchen ist gesorgt.

Programm Literaturfest „Stuttgarter Stimmen“