Gartenarbeit am Garnisonsschützenhaus

Wir können schneiden, sensen, hacken, denn es ist viel Arbeit im Sommer nachgewachsen. Wir dürfen gestalten und dabei beobachten, was der im März befreite Waldboden alles hervorgebracht hat. Gibt es Sinnvolleres, als Arbeiten mit der Natur?!? Kommt gern einmal dazu, an diesen stillen Waldort.

Montag, 14.10. ab 11 Uhr auf der Dornhalde. Auf Eure Anmeldung folgt die genaue Zeitplanung.