Die Geschichte der Dornhalde – Vom Schießplatz zum Friedhof

Sonntag, 18. November 2018, um 14:00 (ca. eineinhalb Stunden)

Am Volkstrauertag findet nochmals eine Führung über das Gelände von Garnisonsschützenhaus und Dornhaldenfriedhof durch unser Vereinsmitglied, Dr. Bertram Maurer, statt. Der Spezialist für die Geschichte des Areals erläutert die Lage des ehemaligen Schießplatzes sowie die Geschichte der Gebäude und des Friedhofs. Davor und danach lädt der Verein zu Kaffee oder heißen Punsch mit leckerem Herbstgebäck ans Garnisonschützenhaus ein. Wir freuen uns auf Euer/Ihr Kommen!

b_maurer_von_j_selinger

Dr. Bertram Maurer erläutert eine historische Abbildung des Garnisonsschützenhauses

Advertisements