Nachlese Informations- und Diskussionsveranstaltung: Das Garnisonsschützenhaus. Vergangenheit – Gegenwart – Zukunft

Am Samstag, den 22. September 2018, luden die SPD-Ortsgruppen Degerloch und Süd&Kaltental sowie der Verein Garnisonschützenhaus – Raum für Stille ans Garnisonschützenhaus zu einer Informations- und Diskussionsveranstaltung zu Vergangenheit – Gegenwart und Zukunft des Ensembles auf der Dornhalde ein.

Bei sonnigem Herbstwetter  verfolgten ca. 50 Interessierte eingangs einen Kurzvortrag zur Geschichte des Ortes von Dr. Bertram Maurer. Hierbei wurde deutlich, welch große Rolle SPD-Gemeinderäte in der Vergangenheit für den Erhalt des Areals gespielt haben. Konsequent wird diese Linie der SPD weiterverfolgt, was der SPD-Gemeinderat Udo Lutz in seinem Redebeitrag erläuterte: Die SPD hat im Gemeinderat stark dafür geworben, dass das Garnisonschützenhaus im Besitz der Stadt bleibt und Sanierungsgelder zur Verfügung gestellt werden. Abschließend wurde von der Gelegenheit, Fragen zu stellen, reger Gebrauch gemacht.

Herzlichen Dank an alle Beteiligten!

Zum Bericht der Ortsgruppe SPD-Degerlochplakat_spd_gsh

Advertisements