Zwei Geheimnisse

Geheimnis 1: Falls Sie sich wundern, dass Sie hier nichts über die Beschlüsse des Wirtschaftausschusses (WA) vom 30.6.2017 lesen können, das liegt daran, dass wir auch nichts wissen.
Der WA tagt so vertraulich, dass auch die Betroffenen nicht informiert werden. Die Verwaltung will uns frühestens Ende Juli informiert.

Übrigens die Vorgespräche zu den Hauhaltsberatungen haben in den meisten Fraktionen schon begonnen. Beim Haushalt geht es auch um Ausgaben für das Garnisonsschützenhaus.

Geheimnis 2: Die Verwaltung weigert sich auch uns mitzuteilen, weshalb das Garnisonsschützenhaus verpackt ist.